Super Download-Day

Mozilla hat alle aufgerufen, den brandneuen Firefox 3 am so genannten Download-Day am 17.6.2008 herunterzuladen, um einen neuen Download-Weltrekord aufzustellen.

Nun, ich hab’s auch versucht. Aber das war wohl nix, Mozilla:

Ich hätte ja gerne mitgeholfen, den Rekord zu brechen, aber wer den Mund zu voll nimmt was Server-Kapazitäten betrifft, muss wohl büssen…

Nachtrag: Hier hab ich meinen neuen Firefox 3 dann doch noch gekriegt. 😉

Advertisements

Der lightweight Download-Manager

Neues von Programmierer-Wunderkind Peter Maurer: Der Download-Manager Leech. So eine Art Speed Download oder iGetter „light“. Nett gemacht. Leider auch ein wenig „Feature light“, aber was jetzt nicht ist, kann ja noch werden.

Was ich noch vermisse:

 

  • Download-Beschleunigung: Saugen auf mehreren Kanälen, wie es eben Speed Download oder iGetter tun. Das erzielt bombastische Download-Geschwindigkeiten.
  • Browser-Integration: Im Moment muss man jeden Download-Link auf das offene Leech-Fenster ziehen. Eine Kontext-Menü-Erweiterung wie bei der Konkurrenz — und wie auch bei dem gelungenen Programm mit dem unaussprechlichen Namen Download Queue ($ 19) — wäre sehr praktisch.

Beim Lizenzpreis von € 9,95 kann man allerdings auch nicht wirklich viel falsch machen. 😉