Der lightweight Download-Manager

Neues von Programmierer-Wunderkind Peter Maurer: Der Download-Manager Leech. So eine Art Speed Download oder iGetter „light“. Nett gemacht. Leider auch ein wenig „Feature light“, aber was jetzt nicht ist, kann ja noch werden.

Was ich noch vermisse:

 

  • Download-Beschleunigung: Saugen auf mehreren Kanälen, wie es eben Speed Download oder iGetter tun. Das erzielt bombastische Download-Geschwindigkeiten.
  • Browser-Integration: Im Moment muss man jeden Download-Link auf das offene Leech-Fenster ziehen. Eine Kontext-Menü-Erweiterung wie bei der Konkurrenz — und wie auch bei dem gelungenen Programm mit dem unaussprechlichen Namen Download Queue ($ 19) — wäre sehr praktisch.

Beim Lizenzpreis von € 9,95 kann man allerdings auch nicht wirklich viel falsch machen. 😉

 

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s